1% for the Planet – Verlängerung 2018

Bereits seit Beginn des Jahres 2015 bin ich Mitglied der Non-Profit-Organisation 1% for the Planet. Die Mitglieder dieser Vereinigung verpflichten sich jährlich mindestens ein Prozent ihrer Einnahmen (und das unabhängig vom Gewinn) dem Umweltschutz zugutekommen zu lassen.
Auf Basis der von mir vorgelegten Spendendokumentation für 2017 und der Zusage mich auch für 2018 wieder zu verpflichten, wurde meine Mitgliedschaft auch für dieses Jahr wieder bestätigt.

Hauptsitz von 1% for the Planet ist in Kalifornien, sowohl das Netzwerk der unterschützenden Mitgliedsorganisationen als auch der geprüften Umweltorganisationen ist jedoch weltumspannend.

„Our network consists of more than 1,200 member businesses, numerous individuals, and thousands of nonprofit partners in more than 40 countries. Our members have given more than $150 million back to environmental nonprofits since 2002.“
(Quelle: http://www.onepercentfortheplanet.org/why-we-exist/why-we-exist – 01.01.2018)

Damit möchte ich mich erneut bei allen Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern – gegenwärtige, frühere und zukünftigen – bedanken, die es mir erst ermöglichen mein Geschäft erfolgreich zu führen und mit den Einnahmen diese großartige Initiative zu unterstützen.