Spende für NACHBAR IN NOT

Glücklicherweise verläuft auch das Jahr 2014 für mich in meiner Tätigkeit als selbstständiger Berater sehr erfolgreich. Bis zum Jahresende ist noch einiges an Arbeit zu erledigen und auch für das nächste Jahr sind die ersten Monate schon verplant.

Angesichts der unglaublichen Not, die der bereits vier Jahre andauernde blutige Konflikt in Syrien verursacht, versteht es sich fast von selbst, dass ich auch dieses Jahr wieder einen nicht unwesentlichen Anteil meines Einkommens für jene Menschen einsetze, die diese Hilfe dringend nötig haben.

„Rund 12 Millionen Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen, etwa die Hälfte davon Kinder – viele von ihnen sehen verzweifelt dem vierten Kriegswinter entgegen.“ (Quelle: http://nachbarinnot.orf.at/ http://nachbarinnot.orf.at/?story=221)

Der Erfolg meiner beruflichen Tätigkeit erlaubt es mir auch in diesem Jahr wieder für diese Zwecke 1.000,00 Euro an die Organisation NACHBAR IN NOT zu überweisen.