Microsoft Dynamics AX 2012 R3 Überblicksschulung

Im Juli und August durfte ich eine Überblicksschulung im Standard von Microsoft Dynamics AX 2012 R3 abhalten. Ziel der Schulung war es für die Vorbereitung auf die anstehenden Workshops des ERP-Einführungsprojektes einen ersten Einblick in die Funktionalität des Standards zu erhalten. Knapp 30 Führungskräfte und zukünftige Key-User aus allen Bereichen des Unternehmens nahmen an der Schulung teil.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung wurde am System anhand der von Microsoft zur Verfügung gestellten Testdaten des fiktiven Unternehmens Contoso ein vollständiger Durchlauf der Supply Chain (inklusive Verkauf, Einkauf, Intercompany, Produktion und MRP) demonstriert. Abgeschlossen wurde die Schulung mit der vertiefenden Darstellung einiger Kernthemen. Die mit R3 neu verfügbaren Module der Lagerortverwaltung (Warehouse Management) und der Transportverwaltung stießen auf reges Interesse.

Das abschließende Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war herausragend positiv. Die Kategorien Präsentation (1,65), Aufbau (1,74), Gesamteindruck (1,67), Inhalt (1,83) und Nutzen (1,83) wurden gemäß des österreichischen Schulnotensystems alle mit einem Durchschnittswert zwischen „Sehr gut“ und „Gut“ beurteilt. Die beste Bewertung gab es in der Kategorie Fachkompetenz mit einem Durchschnitt von 1,28.

Einige der Anmerkungen auf den Feedbackbögen: „Fachwissen sehr gut“, „ein sehr guter Überblick über den Ablauf des Auftragsdurchlaufprozesses“, „sehr viel Information in den 2 Tagen -> guter Gesamteindruck“, „sehr gutes Fachwissen & Beispiele“, „Überblick über alles hilft später ‚den eigenen Teil‘ besser zu verstehen. Danke!“

Meinen Dank möchte ich auch meinerseits aussprechen. Die Abhaltung der Schulung vor einem sehr interessierten und motivierten Publikum war ein Vergnügen, nicht zuletzt, da die Beantwortung von Detailfragen aus verschiedensten Unternehmensbereichen auch durchaus immer wieder herausfordernd war.